Für unsere Bambinis verantwortlich Sie haben Fragen zu den Bambinis ? Der direkte Draht zu Frau Castor Tel.:  0176 758 431 91 Unsere Trainingszeiten im Sommer Donnerstag 16:45 bis 17:45 Einlass ab 16:30  auf der Sportanlage Oberes Tal  Weinheimer Str. 47, 69250 Schönau

Was muss ich zu den Bambinis wissen ?


Das richtige Training ist für die jungen Spieler enorm wichtig.

Das Bambini Training unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht vom klassischen Fußballtraining, welches in höheren Altersklassen, beispielsweise in der D- oder C-Jugend, durchgeführt wird. Beim Bambini Training wird sehr spielerisch und weniger leistungsbezogen trainiert. Der Fußballnachwuchs soll Spaß am Sport entwickeln und mit Freude bei der Sache sein. Nur so kann eine Langzeitmotivation entstehen, welche für den weiteren Verlauf der "Karriere" im Bereich der Junioren enorm wichtig ist. Viele Bambinis werden erst einmal von ihren Eltern im Verein angemeldet, wobei noch gar nicht klar ist, ob der jeweilige Sohn oder die jeweilige Tochter wirklich Spaß am Fußballspielen haben wird. Die Trainer und Trainerinnen müssen die Kinder daher genauestens beobachten und im Rahmen des Trainings dafür sorgen, dass die Junioren auch wirklich Spaß beim Spielen haben. Es kommt schon einmal vor, dass einige Junioren bereits nach vier oder sechs Wochen die Freude am Fußball verlieren. Hier ist es die Aufgabe der Trainer auf die Eltern zuzugehen und gegebenenfalls auch ein gemeinsames Gespräch zu suchen. Die Bambinis sind schließlich noch keine acht Jahre alt und können daher noch nicht für sich allein entscheiden. Wenn ein Minikicker schon in der G-Jugend die Freude am Sport verliert, dann ist es äußerst unwahrscheinlich, dass er seine sämtliche Spielklassen der Jugend bei einem Verein durchlaufen wird. Da die Trainer jedoch genau wissen, wie sie mit den Minikickern arbeiten müssen, macht das Fußballspielen den meisten Bambinis sehr viel Spaß, sodass sie gar nicht genug vom Fußball bekommen können.


Fazit: Im Bereich der Jugend ist die Bambini-Klasse beziehungsweise G-Jugend die jüngste Altersklasse. Die Minikicker sollen in der Bambini-Klasse technische und taktische Grundfähigkeiten sowie das gemeinsame Zusammenspiel als Mannschaft lernen. Alle Spieler, welche von ihren Eltern im Verein angemeldet werden und das siebte Lebensjahr noch nicht vollendet haben, starten mit ihrer "Fußballerkarriere" in der Bambini-Klasse beziehungsweise bei den Minikickern. Das Training für die Spieler dieser Altersklasse wird in der Regel sehr spielerisch und weniger leistungsbezogen gestaltet. Der Fußballernachwuchs soll gefordert, allerdings nicht überfordert werden - an erster Stelle sollte der Spaß am Sport stehen. Eine weitere Herausforderung ist die Tatsache, dass Jungen und Mädchen bei den Bambinis in der gleichen Mannschaft spielen. Auch hieran müssen sich die Minikicker unter Umständen erst gewöhnen.


Home Saison 20/21 Wir über uns Die AH Unsere Jugend Termine Historie Veranstaltungen Gästebuch